zurück

Ricotta-Canelloni mit Kürbissauce

Zutaten

1 Packung (250 g) kurze oder lange Cannelloni

400 g Ricotta

50 g Pesto Bärlauch mit Zedernnüssen / Bärlauch-Tomate / Basilikum mit Bärlauch

30 g Zedern- oder Pinienkerne

2 Gläser Georg Kürbispüree

2 EL Olivenöl

Salbei

Thymian

Salz

Pfeffer

Muskat

30 g Parmesan

Zubereitung

Backofen auf Ober- und Unterhitze auf 180 °C vorheizen.

Zedernkerne in einer Pfanne goldbraun anrösten. Ricotta, Pesto und Zedernkerne vermischen und mit Salz und Muskat abschmecken. Cannelloni mit der Masse befüllen und in eine Auflaufform legen.

Das Kürbispüree mit dem Olivenöl und den fein gehackten Kräutern vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Cannelloni gießen. Parmesan darüber reiben.

Ca. 50 min backen, doch besser eine Probe mit dem Messer machen, damit die Cannelloni auch weich sind.