zurück

Ofengemüse mit Kürbisketchup

Zutaten

100 ml Georg Kürbisketchup

Frisches Gemüse gemischt (z. B. Kartoffeln, Kürbis, Zwiebeln, Pastinaken, Wurzelpetersilie, Sellerie, Karotten, Süßkartoffeln)

50 ml Olivenöl

Knoblauch

Je nach Geschmack Salz, Pfeffer, Chili

(Frische) Kräuter, z. B. Rosmarin, Thymian, Oregano

Zubereitung

Das Gemüse waschen, eventuell schälen und in 1-2 cm dicke Stücke schneiden. Je dünner, desto schneller wird es weich.

Für die Marinade 100 ml Kürbisketchup und 50 ml Olivenöl vermischen und nach dem eigenen Geschmack nachwürzen. Das geschnittene Gemüse mit der Marinade vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.

Je Blech ein paar kleine Zweige der Kräuter und 2-3 halbierte Knoblauchzehen darüberlegen und im Ofen bei 180° C ca. 20 Minuten backen.

Der Kürbisketchup verleiht eine schöne Farbe und feine Würze. Er eignet sich auch hervorragend als Soße zum Servieren des Ofengemüses.