zurück

Mariniertes Geflügel

Zutaten

Bio Geflügel wie z.B. Gans, Hähnchenschenkel, Putenschenkel

1 kleine Bio-Zitrone

Frischer Rosmarin

3 TL Paprika

1 TL Salz

1 TL Rohrohrzucker oder Ahornsirup

Etwas gemischtes Gemüse (Karotte, Lauch, Rotkohl)

2 Zwiebeln

150 ml Georg Kürbisketchup je nach Geschmack

(BBQ & Grillsauce für leichtes Raucharoma, Chili für etwas Schärfe oder Mild & Fruchtig für eine knusprige Haut)

Etwas Öl

Rotwein für die Sauce

Zubereitung

Das Geflügel putzen, waschen und mit Küchentüchern trocken tupfen.

In einer Schüssel den Kürbisketchup, das Öl, den Ahornsirup/Zucker, Salz und Paprika gut verrühren. Das Geflügel mit der Sauce einpinseln. Das Gemüse putzen, in Würfel schneiden und etwas andünsten.

Das gemischte Gemüse auf ein geöltes Backblech verteilen und die Geflügelstücke oben auflegen.

Bei 160-180 Grad, ca. 45 Minuten grillen und während dem Garvorgang einmal wenden. Nach 45 Minuten das Geflügel auf einen Rost über das Gemüse schieben und eine krosse Kruste bei höherer Temperatur angrillen bis eine goldbraune Farbe erreicht wird.

Das Gemüse durch die flotte Lotte pressen, mit dem Rotwein aufkochen abschmecken und einkochen.

Mit Kartoffelklößen und Rotkraut servieren.

zum Shop