zurück

Französische Heidelbeer-Tarte

Zutaten

Für den Mürbteig-Boden:

150 g Mehl

100 g Butter

50 g Puderzucker

1 Ei

1 Päckchen Vanillezucker

Für die Füllung:

500 g Wildheidelbeeren (optional TK-Heidelbeeren. Mit Zucht-Blaubeeren wird es nicht so aromatisch und dunkel)

75 g Zucker

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Die Zutaten des Teigs schnell verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in die gefettete Form legen. Den überschüssigen Rand abschneiden.

Die Heidelbeeren (wenn TK - ohne auftauen) einfüllen und die Tarte für 15 Minuten auf die mittlere Schiene, des auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofens stellen. Danach mit Feinzucker bestreuen und für weitere ca. 15-20 Minuten backen. Jetzt wird der ausgetretene Saft der Heidelbeeren reduziert und der Zucker karamellisiert.

Abkühlen lassen mit etwas Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne servieren.

zum Shop

Facebook pixel cookies

Wir setzen für die in den Cookie-Richtlinien beschriebenen Zwecke Facebook Cookies.